Harting Rechtecksteckverbinder

Industriesteckverbinder, Rechtecksteckverbinder oder auch schwere Industriesteckverbinder des Herstellers Harting stellen in unterschiedlicher Konfiguration eine zuverlässige Übertragung von Leistung, Signalen und Daten sicher. Ausgestattet mit einem robusten Gehäuse (meist aus Metall) sind die lösbaren schweren Steckverbinder sehr widerstandsfähig gegen Schmutz, Wasser, Vibrationen und mechanische Belastungen.


Rundsteckverbinder

Rundsteckverbinder oder auch Rundstecker werden schwerpunktmäßig in der Messtechnik, Steuertechnik und Regeltechnik sowie in der Automatisierung und im Maschinenbau eingesetzt. Die spezielle Bezeichnung „rund“ bezieht sich hier auf die grundsätzliche äußere Bauform der Steckverbinder. Unterschiedliche Typen von Rundsteckverbindern namhafter Hersteller wie Harting und Phoenix Contact finden sich in unserem Sortiment.


Elektroniksteckverbinder

Elektroniksteckverbinder finden in der Industrie in den verschiedensten Bereichen ihre Anwendung. Der Schwerpunkt liegt hier hauptsächlich bei der Leiterplattenkonstruktion und bei der Leiterplattenbestückung sowie in der Geräteanschlusstechnik. Sie sind die Schnittstelle für eine Vielfalt von Bauteilen, Leiterplatten und Geräten. Angefangen bei der Maschinenverdrahtung oder der Geräteverdrahtung bis hin zum Industrierechner. Ein Segment aus dem Gebiet Elektroniksteckverbinder ist der D-Sub Steckverbinder. Zuverlässigkeit ist auch in diesem Bereich ein wesentliches Element. Stecker Express bietet allen voran die Qualitätsprodukte der Firma Harting an.


CEE Stecker

CEE Stecker gibt es in unterschiedlichen Baugrößen, entsprechend den jeweils zugelassenen maximalen Betriebsstromstärken: 16A, 32A, 63A. Unsere CEE Steckverbinder aus dem Bals System sind ausgestattet mit der schraublosen Federklemmtechnik Quick-Connect und dem Kabelverschraubungssystem Multi-Grip. CEE Steckverbinder werden durch Ihre Kennfarben in Nennbetriebsspannungen bzw. Frequenzen eingeteilt. Die zwei am häufigsten am Markt anzutreffenden Farben bei CEE Steckern sind feuerrot RAL 3000 und himmelblau RAL 5015.


Industriekabel

Daher beziehen wir unser breites Portfolio an Kabeln und Leitungen von namhaften deutschen Herstellern wie Lapp Kabel und Helukabel. Nur qualitativ hochwertige Kabel und Leitungen garantieren zuverlässige elektrische Verbindungen von Maschinen und Anlagen. Sei es beim Anschluss der Energieversorgung oder bei der Verkabelung der Signalübertragung und Datenübertragung. 


Flexa Schutzschläuche

Unser 80.000m großes Schutzschlauchlager mit Kabelschutzschläuchen der Firma Flexa umfasst u.a. PA Schutzschläuche, Metallschutzschläuche, Spiralschutzschläuche, Feuerschutzschläuche, Hohlgeflechte und die dazu passenden Verschraubungen.


Sensor- / Aktor Verkabelung

Natur, odignam, samusandant aut litio officatem explibus diam que nus nullum, ulparum dolecero omnis ne preprem volori simusa quodit arumqui te cus assequia et as nostincient fuga. Nequam, sint harumqui ullorit is et vid que nihicil ibuscipsam essiti dunt et parum acerum conseni musaes modia volorepel im sequi tem.


Industrial Ethernet / Bus

Die Industrie stellt hohe Anforderungen an einen sicheren Datenaustausch. Netzwerkstecker, Patchkabel, Netzwerkkabel und die passende Anschlusstechnik sind wichtige Schnittstellen am Übergang von IP20 in die IP67 Umgebung. Auch bei starken elektromagnetischen Einflüssen, extremen Umgebungstemperaturen, Schmutz, Wasser und Vibrationen müssen Netzwerkkomponenten einen verlustfreien Informationsaustausch sicherstellen.


Kabelverschraubungen

Kabelverschraubungen werden schon lange nicht mehr nur in Schaltschränken und an Gehäusen eingesetzt. Sie werden überall dort verwendet, wo Kabel fixiert oder eingeführt und abgedichtet werden müssen. Durch eine hohe Schutzklasse und bei entsprechenden Materialien sind die meisten Kabelverschraubungen auch für den Außenbereich bestens geeignet. EMV Kabelverschraubungen sind durch ihren Aufbau speziell für die Anbindung von geschirmten Leitungen geeignet. ATEX Kabelverschraubungen sind für Bereiche gefordert, in denen eine explosionsfähige Atmosphäre auftreten kann. ATEX Verschraubungen sind mit entsprechenden Sicherheitskennzeichen versehen und sind in Kunststoff oder in Metallausführung erhältlich.


Kabeldurchführungen

Kabeldurchführungen ermöglichen sowohl konfektionierte Leitungen als auch Leitungen mit freiem Leitungsende einzuführen, abzudichten und auf Zug zu entlasten. Die Kategorie Kabeldurchführungen umfasst das patentierte KEL Kabeldurchführungssystem von Icotek sowie die Produkte des Markenherstellers Jacob. Mit den Jakob Kabeldurchführungen lassen sich Leitungen mit freiem Leitungsende bzw. einseitig konfektionierte Leitungen (Leitungen mit Stecker) durchführen. Die Systeme von Icotek und Jakob können auch geschirmte Kabel aufnehmen.


Schalter, Taster, Not-Aus / Halt

Schalter und Taster bestehen aus Befehls- und Meldegeräte mit den passenden Kontaktgebern. Die Schalter und Taster in bestückten Gehäusen und Einbaubuchsen übernehmen zentrale Funktionen in Schaltkreisen von Maschinen und Anlagen. Als rot-gelbe Not Aus-Schalter werden sie im Sicherheitsbereich eingesetzt. In unserem Programm finden sich u.a. Drucktasten, Not-Aus Schalter, Pilztasten, Schlüsseltasten, Kippbetätiger und akustische Signalgeber.


Reihenklemmen

Phoenix Contact ist einer der führenden Anbieter für Verbindungstechnik. Mit dem einzigartigen Reihenklemmensystem von Phoenix Contact haben Sie die Wahl zwischen den Anschlussklemmen: Schraubanschlussklemmen UT und Push-In® Anschlussklemmen PT. Beide Anschlusstechniken sind bei gleichem Zubehör durch den doppelten Funktionsschacht frei untereinander kombinierbar. Durch das standardisierte Brückenzubehör, Prüfzubehör und Beschriftungszubehör reduzieren sich die Logistik- und Lagerkosten für Reihenklemmen erheblich.


Schrumpfschlauch Miniboxen

Schrumpfschläuche sind vielseitig einsetzbar. Ein einfaches Beispiel für Ihre Anwendung ist die Reparatur einer beschädigten Kabelisolierung. Entscheidend ist, dass sich der Vollkunststoffschlauch unter Hitzeeinwirkung stark zusammenzieht. Der Schrumpfschlauch legt sich beim Schrumpfen dicht um die innenliegenden Leiter oder die in seinem Inneren befindlichen Komponenten. Sie werden so gegen Feuchtigkeit und mechanische Beschädigung geschützt und gleichzeitig elektrisch isoliert. Schrumpfbereich, Schrumpfverhältnis und Schrumpfrate (maximale Größenveränderung) sind stark vom verwendeten Kunststoff abhängig. Übliche Schrumpfverhältnisse sind  2:1 oder 3:1.


Kennzeichnung

Um beim Bau, bei der Inbetriebnahme oder bei der Wartung von Schaltschränken und Schaltanlagen den Überblick zu wahren, ist eine eindeutige und gut sichtbare Kennzeichnung wichtig. Kennzeichnungen gibt es unter anderem für Reihenklemmen, Adern, Kabel und Leitungen, Geräte, Steckverbindungen, Anschlussverteiler, Bedienelemente wie Schalter und Taster, für Schaltschränke und gesamte Anlagenbaugruppen.