Hybridstecker

M23 Hybridsteckverbinder

M40 Hybridsteckverbinder

104 Produkte gefunden
1 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 4
Hybridstecker

M23 und M40 Hybridsteckverbinder – die kompakte Lösung für optimale Übertragung

Sie sind vielseitig einsetzbar und kommen mit ihrem ergonomischen Design in vielen Installationen der Kabelmontage zum Einsatz – Hybridsteckverbinder, deren Aufgabe die sichere Übertragung verschiedener Werte. Ihr großer Vorteil: Der Leistungssteckverbinder ist in der Lage, Signale, Daten und Leistungen gleichzeitig zu übertragen und trennt die einzelnen Signale dabei. Ideal geeignet sind die Hybrid Stecker daher an Schnittstellen für die zuverlässige Kommunikationsübertragung und bei Anschlüssen leistungsstarker Motoren.

Die Installation und Konfektionierung eines Datensteckers bringt enorme Vorteile bei der Zeitersparnis und benötigt durch die kompakte Bauweise wenig Platz. Da jede Anwendung ihre eigenen Anforderungen an den Hybridsteckverbinder stellt, gibt es vielfältige Arten. In den Grundeigenschaften zeichnet sich der Hybridstecker durch sein hohes Spannungsvermögen von 600 bis 700 Volt aus und halten den Strömen von 7 A bis 70 A stand. Namhafte Hersteller wie z.B. Hummel bieten ein breites Sortiment an Hybridsteckern an. Auch Phoenix Contact wartet mit einem großen Produktportfolio an Rundsteckverbindern auf.

Arten und Größen der Hybrid Steckverbinder

Die Hybrid Steckverbinder der Hersteller Hummel und Harting unterscheiden sich in erster Linie durch ihre Größe und die Spannungskapazität. Je nach Applikation stehen verschiedene Materialien wie Hybridsteckverbinder aus Edelstahl oder Kunststoff zur Auswahl.

Harting Rundsteckverbinder und Phoenix Contact Rundsteckverbinder

Die kompakte Bauform des M23 Hybridsteckverbinders ermöglicht eine optimale Übertragung von Signalen, Daten und Leistungen. Dabei hält der qualitativ hochwertige M23 Stecker Spannungen von bis zu 650 V stand und Strömen bis 30 A. Bei der Kontaktbelegung des Hybrid Steckverbinders M23 kann flexibel auf die einzelnen Anwendungen reagiert werden und ermöglicht beispielsweise 4-mal Signal, 4-mal Daten, 4-mal Leistung oder 8-mal Signal und 4-mal Leistung.

M40 Hybridsteckverbinder

Mit der Baugröße M40 lassen sich Daten, Leistungen und Signale mit einem Hybrid Steckverbinder in rauer Umgebung übertragen. Durch die solide Bauweise findet diese Baugröße ihren Einsatz daher beispielsweise bei Servoantrieben oder bei Busverdrahtungen (Daisy-Chain-Anwendung). Der Hybrid Steckverbinder hält Strömen bis 70 A und Spannungen bis 630 V AC / 850 V DC stand. Der M23 Stecker ist 12 polig und mit den möglichen Kontakten 4-mal Signal, 4-mal Daten (oder 4-mal Signal) und 4 x Leistung belegbar für maximale Flexibilität aller Applikationen.

Anwendungsbereich von Hybridsteckverbindern

Das Allround-Talent ist in seiner Funktion als gleichzeitiger Überträger von Daten, Signalen und Leistungen zuverlässig und dank seiner robusten Bauweise in Anwendungsumgebungen einsetzbar, die raue klimatische Bedingungen oder Erschütterung standhalten. Die Qualität der Hybridsteckverbinder ist daher entsprechend hoch und so hält beispielsweise ein Hybridsteckverbinder aus Edelstahl äußeren Bedingungen dauerhaft stand. Die ideale Verbindung also für Schnittstellen in der Kommunikation, bei der der externe Informationsaustausch ebenso gewährleistet ist wie der Austausch von internen Daten und Informationen.