Kabelverschraubungs - Typen

Kabelverschraubungen werden schon lange nicht mehr nur in Schaltschränken und an Gehäusen eingesetzt. Sie werden überall dort verwendet, wo Kabel fixiert oder eingeführt und abgedichtet werden müssen. Durch eine hohe Schutzklasse und bei entsprechenden Materialien sind die meisten Kabelverschraubungen auch für den Außenbereich bestens geeignet. EMV Kabelverschraubungen sind durch ihren Aufbau speziell für die Anbindung von geschirmten Leitungen geeignet. ATEX Kabelverschraubungen sind für Bereiche gefordert, in denen eine explosionsfähige Atmosphäre auftreten kann. ATEX Verschraubungen sind mit entsprechenden Sicherheitskennzeichen versehen und sind in Kunststoff oder in Metallausführung erhältlich.

M16 Kabelverschraubung Kunststoff

M16 Kabelverschraubung Kunststoff

EMV Kabelverschraubung M20

EMV Kabelverschraubung M20

Ergänzende Produkte zu unseren Kabelverschraubungen finden Sie ebenfalls im Online Shop: Gegenmuttern, Blindstopfen, Würgenippel, Reduzierungen, Erweiterungen, Mehrfachdichteinsätze, Winkelverschraubungen und Zubehör.

Gegenmutter für Kabelverschraubungen

Gegenmutter für Kabelverschraubungen

Blindstopfen für Kabelverschraubungen

Blindstopfen für Kabelverschraubungen

Erweiterung für Kabelverschraubungen

Erweiterung für Kabelverschraubungen

Mehrfachdichteinsatz für Kabelverschraubungen

Mehrfachdichteinsatz für Kabelverschraubungen

Merkmale von Kabelverschraubungen

  • metrisches Gewinde (M) oder Stahlpanzerrohrgewinde (PG)
  • verschiedene Materialien (Kunststoff, Messing, Edelstahl)
  • mit Biegeschutz oder ohne Biegeschutz
  • gerade oder als Winkelverschraubung
  • EMV
  • Schutzklasse IP54 bis IP68
  • mit ATEX Zulassung
Kabelverschraubung Metall

Kabelverschraubung Metall

Kunststoff Kabelverschraubung mit Biegeschutz

Kunststoff Kabelverschraubung mit Biegeschutz

Kabelverschraubung gewinkelt

Kabelverschraubung gewinkelt

Funktion von Kabelverschraubungen

Eine Kabelverschraubung soll je nach Anwendung wichtige Grundfunktionen erfüllen:

  • beim Einführen der Kabel in Schaltschränke, Geräte, Steckverbinder usw. sollen Kabelverschraubungen die Kabel vor mechanischer Beschädigung schützen
  • je nach Anforderung sind die Einhaltung der Schutzart und die Zugentlastung der Kabel wesentliche Punkte
  • chemische, thermische und mechanische  Einflüsse spielen bei der Auswahl der passenden Kabelverschraubung eine wichtige Rolle