Hitzeschutzschläuche

Hitzeschutzschläuche und feuerfestes Wickelband

Hitzeschutzschläuche - maximaler Feuerschutz für Leitungen und Kabel

Hitzeschutzschläuche kommen dann zum Einsatz, wenn es um das Thema Feuerschutz bei der Installation von Kabeln und Leitungen geht. Hier hat ein zuverlässiger Hitzeschutz oberste Priorität. Dabei kann der Schutz neu installiert oder nachträglich angebracht werden. Dieser spezielle Kabelschutzschlauch muss vielfältige Anforderungen erfüllen hinsichtlich Material, Verarbeitung, Produkteigenschaften sowie den für den Brandschutz typischen Merkmalen.

Absoluten Feuerschutz bieten die in der Signalfarbe rot gehaltenen Produkte der Bauart FLEXAhightemp. Der Hitzeschutzschlauch ist mit einer schützenden Silikon-Ummantelung versehen. Das dazu passende Feuerschutz-Wickelband bestehend aus einem Calcium-Silikatgeflecht und Silikonmantel besitzt eine feste Webkante und kann auch nachträglich noch als Feuerschutz aufgebracht werden. Fixiert wird das Ganze mit dem passenden Klebeband, das über eine Fireblocker-Beschichtung aus Aramid oder Calciumsilikat mit einer Silikonbeschichtung besteht.

Hitzeschutzschläuche - erfüllen die Brandschutz-Voraussetzungen

Die Feuerschutz-Produkte erfüllen mit ihren Eigenschaften die erforderlichen Brandschutz-Vorgaben und sorgen für maximale Sicherheit. Ein FLEXAhightemp ist im Brandverhalten selbstverlöschend und dabei flüssigkeitsdicht und weitgehend seewasserbeständig. Der Hitzeschutzschlauch hält Temperaturen von -50° C bis 350° C stand, kurzzeitig sind sogar Temperaturen von bis zu 700° möglich. Mechanisch sind sie abriebfest sowie sehr flexibel und weitgehend säure- und ölbeständig. Mit den unterschiedlichen Nenngrößen in verschiedenen Innen- und Außendurchmessern kann die erforderliche Menge ganz einfach passgenau geordert werden.

Der Feuerschutz entspricht der Schutzart IP68 und überzeugt mit seinen hervorragenden Merkmalen. Der Feuerschutzschlauch schafft ideale Bedingungen als Überzug für Kabel und Leitungen, Hydraulik-Schläuche und Kühlwasser-Schlauchleitungen. Die Produkte sind wasserdicht und wasserfest, nicht brennbar und weisen eine gute Strahlenbeständigkeit auf. Der Flammschutzschlauch wird bei hohen Temperaturen eingesetzt und dient als Schutz bei offenem Feuer, Funkenflug und Metallspritzern. Im Unfallschutz verhindert beispielsweise ein FLEXAhightemp WickelbandVerbrennungen an Armaturen, Auspuff oder heißen Metallschläuchen.

Feuerschutz für viele Anwendungen verschiedener Branchen

Dank der hervorragenden Merkmale kann der Feuerschutz mittels FLEXAhightemp Klebeband für viele Anwendungen und in den unterschiedlichsten Branchen eingesetzt werden. Der Spezialschlauch bietet beispielsweise im Schiffsbau, Bergbau, Steinbruch/Tagebau, bei Schienenfahrzeugen, im Hütten-, Stahl- und Walzwerk, in der chemischen Industrie, in Erdöl-Raffinerien, Glasfabriken, der Stahlindustrie oder in der Verkehrstechnik maximalen Feuerschutz .

Die hochwertigen Hitzeschutzschläuche mit Zubehör sind ein unverzichtbares Trio, wenn es um den maximalen Feuerschutz von Leitungen und Kabeln geht.

Übersichtsposter Spezialschutzschläuche