Wellrohr Verschraubungen

79 Produkte gefunden
1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 3

Für den perfekten Kabelschutz – die Schutzschlauch Verschraubung

Es ist die Kabelschutz-Lösung schlechthin – eine Schutzschlauch- Verschraubung für Neuinstallationen oder nachträgliche Montage von Kabelschutzschläuchen für Leitungen und Kabel. Mit ihrer Zugfestigkeit ist eine qualitativ hochwertige Wellrohr Verschraubung die ideale Lösung, um sicheren Kabelschutz zu gewährleisten. Die einfache Handhabung ermöglicht eine Zeitersparnis bei der Montage. Die unterschiedlichen Produkte erfüllen die IP-Schutzklasse und überzeugen mit ihren Produkteigenschaften.

Das Spektrum an Schutzschlauch- Verschraubungen ist so vielfältig wie die verschiedenen Gewerke. Verschiedene Gewinde mit Längen, Innen- und Außendurchmesser sowie die Schlüsselweite sind Indizien für das passende Produkt. Diese halten Temperaturen von -40° C bis 120° C stand und sind daher auch bei klimatisch anspruchsvollen Anwendungen bestens geeignet. So können für jede Anwendung die passenden Wellrohr Verschraubungen ausgewählt werden, um maximalen Schutz zu gewährleisten.

Dichte und robuste Wellrohr Verschraubung von Flexa

Wellrohr Verschraubung, Wellrohr Verteiler und Wellrohr Flanschanluss sind unverzichtbar, um Wellrohre Luft- und wasserdicht miteinander zu verbinden. Die Verschraubungen aus Edelstahl, Kunststoff oder Messing kommen im industriellen als auch im Heimbereich zur Anwendung, um Wellrohre an Hähnen oder Flanschen anzuschließen. Neben Verschraubungen für den Anschluss an Behälter führen wir auch hochwertige Wellrohr-Verteiler von Flexa.

Überzeugende Produkteigenschaften der Kabelschutzschlauch Verschraubung

Bei der Installation des Kabelschutzes mittels Wellrohr-Verschraubung müssen viele Anforderungen erfüllt werden. Für diese anspruchsvolle Aufgabe verfügt jede Wellrohr-Verschraubung mit dem passenden Außendurchmesser über die nötigen Eigenschaften. So sind sie bezüglich ihres Brandverhaltens halogenfrei und UV-beständig. In Zusammenhang mit chemischen Anwendungen sind die Flexa Verschraubungen vom Material her weitgehend säurebeständig, silikonfrei, cadmiumfrei und weitgehend lösungsmittelbeständig. Auch die öl- und benzinbeständigen Eigenschaften sind erfüllt, sodass sie einen breiten Einsatz bei vielen Gewerken, beispielsweise auch bei anspruchsvoller Umgebung und im hohen Temperaturbereich.

Je nach Anwendungsbereich und Beanspruchungsgrad des Rohranschlusses besteht eine Wellrohr Verschraubung aus Edelstahl oder Messing. Zur Abdichtung der Überwurfmutter gibt es verschiedene Möglichkeiten. Die passenden Dichtringe, Dichteinsätze und/oder O-Ringe bestehen häufig aus Polychloropren-Nitrilkautschuk (CR/NBR), Polyamid (PA), Nitril-Butadien-Kautschuk (NBR) oder aus Messing. Weiterhin wird die Verschraubung für Wellrohr häufig auch aus Kunststoff gefertigt, wie zum Beispiel Polyamid. Die Abdichtung erfolgt bei diesen Modellen unter anderem mit Dichtringen aus thermoplastischem Elastomer (TPE).

Was ist eine Wellrohr Verschraubung?

Eine Wellrohr Verschraubung besteht in der Regel aus einer Überwurfmutter, Dichtring(en) und einem Gegenstück mit einem Innen- oder Außengewinde. Zur Vorbereitung der Anbringung einer Verschraubung, muss das Wellrohr gerade abgeschnitten werden.

Da sich eine Verschraubung für ein Wellrohr hinsichtlich Material und Aufbau erheblich voneinander unterscheiden können, ist es empfehlenswert die Anleitung des Herstellers zu beachten.

Flexa Verschraubungen - Die ideale Lösung für den Kabelschutz

Eine Flexa Kabelschutzschlauch Verschraubung  ist die perfekte Lösung für viele Gewerke:
So gibt es die Verschraubungen für Kunststoff-Wellschläuche als Flanschanschlüsse mit und ohne Flanschdichtung, für geteilte DUO Wellschläuche mit verschiedenen Gewinden, Verschraubungen für Spiralschutzschläuche als Metall-Schlaucholive für Vollkunststoffschläuche,  Metallschutzschläuche sowie mit Außengeflecht als gerades oder Winkelgewinde.

Bei den verschiedenen Flexa Verschraubungen sind die Vorgaben der jeweiligen Branche berücksichtigt. So gibt es lebensmittelechte Schutzschlauch Verschraubungen, spezielle Produkte für Feuerschutzschläuche, M-Gewinde als Schnell- oder Metallverschraubung und welche mit Zugentlastung. Für besondere Anforderungen gibt es die Schutzschlauch-Verschraubungen mit ATEX Kennzeichnung oder für EMV-Anwendungen. Soll es über Eck gehen, kommt die Winkel/Bogen Kabelschutzschlauch Verschraubung zum Einsatz. Hier decken die Varianten mit Schnell- und Metallverschraubungen als Winkel- und Bogengewinde jede denkbare Anwendungsvoraussetzung ab. Für noch mehr Flexibilität wird die drehbare Schutzschlauch Verschraubung für Kunststoff-, Metall- sowie Schnellverschraubung eingesetzt.

Eine Kabelschutzschlauch Verschraubung bietet höchste Flexibilität und das passende Produkt für die unterschiedlichsten Anforderungen – für sicheren Kabelschutz.

Welche Größen gibt es bei Wellrohr Verschraubungen?

Egal ob aus Kunststoff oder Edelstahl: Wellrohr-Verschraubungen werden häufig in metrischen Größen angeboten. Zu den gängigsten Formaten zählen die folgenden Größen, z. B. aus den Flexa-Serien RQGZ1-M, FK, FVG: M10, M20, M25 sowie M63.

Unser Sortiment aus Wellrohr-Verschraubung bzw. Schnellverschraubung von Flexa umfasst unter anderem folgende Typen:

  • Wellrohr Verschraubung Kunststoff gerade (M10 – M63): Schnellverschraubung aus der RQG-Serie. Erhältlich in Schwarz oder Grau, gefertigt aus robustem Polyamid, mit Dichtung aus thermoplastischem Elastomer und konisch dichtendem Außengewinde. Die Schnellverschraubungen mit geradem Gewinde sind erhältlich in den Größen M10 bis M63 und eignen sich für Wellrohre mit einem Außendurchmesser von 10 bis 54,5 mm. Die Verschraubung ist ausgelegt für einen Temperaturbereich von -40°C bis 120°C und zertifiziert nach Schutzart IP66. Weiterhin ist diese Flexa Schnellverschraubung weitgehend säure- und lösungsmittelbeständig, sowie silikon- und cadmiumfrei.
  • Wellrohr Verschraubung Kunststoff gewinkelt (M10 – M63): z. B. die gewinkelte Schnellverschraubung aus der Flexa RQW-M-Serie mit 90 Grad Winkel. Die in Schwarz und Grau erhältliche Verschraubung aus Polyamid verfügt über ein hochdichtendes, konisches Außengewinde Farbe und ist für Schlauch-Außendurchmesser von 10,0mm bis hinauf zu 54,5 mm verfügbar. Sie ist zertifiziert nach Schutzart IP68 / IP69K und hält Temperaturen von -40°C bis 120°C stand.
  • Wellrohr Flanschanschluss: z. B. Flexa FFL aus Polyamid in Schwarz oder Grau, komplett mit Flanschdichtung aus Nitrilkautschuk (NBR). Erhältlich für Außendurchmesser von 21,2 mm bis hinauf zu 54,5 mm.
  • Wellrohr T-Verteiler & Y-Verteiler: Flexa RQT und RQY-Verteiler gefertigt aus thermoplastischem Elastomer. geeignet für die rationale Schlauchmontage, durch einfaches Aufstecken.

Gewindenormen der Schutzschlauch Verschraubungen

PG Panzergewinde

M Metrisches Gewinde

Nenngröße
Außen Ø in mm
Steigung
Nenngröße
Außen Ø in mm
Steigung
Nenngröße:

-

Außen Ø in mm:
Steigung:
Nenngröße:

M10

Außen Ø in mm:

10,0

Steigung:

1,0

Nenngröße:

PG7

Außen Ø in mm:

12,5

Steigung:

1,27

Nenngröße:

M12

Außen Ø in mm:

12,0

Steigung:

1,5

Nenngröße:

PG9

Außen Ø in mm:

15,2

Steigung:

1,41

Nenngröße:

-

Außen Ø in mm:
Steigung:
Nenngröße:

-

Außen Ø in mm:
Steigung:
Nenngröße:

M16

Außen Ø in mm:

16,0

Steigung:

1,5

Nenngröße:

PG11

Außen Ø in mm:

18,6

Steigung:

1,41

Nenngröße:

-

Außen Ø in mm:
Steigung:
Nenngröße:

PG13,5

Außen Ø in mm:

20,4

Steigung:

1,41

Nenngröße:

M20

Außen Ø in mm:

20,0

Steigung:

1,5

Nenngröße:

PG16

Außen Ø in mm:

22,5

Steigung:

1,41

Nenngröße:

-

Außen Ø in mm:
Steigung:
Nenngröße:

-

Außen Ø in mm:
Steigung:
Nenngröße:

M25

Außen Ø in mm:

25,0

Steigung:

1,5

Nenngröße:

PG21

Außen Ø in mm:

28,3

Steigung:

1,588

Nenngröße:

-

Außen Ø in mm:
Steigung:
Nenngröße:

-

Außen Ø in mm:
Steigung:
Nenngröße:

M32

Außen Ø in mm:

32,0

Steigung:

1,5

Nenngröße:

PG29

Außen Ø in mm:

37,0

Steigung:

1,588

Nenngröße:

-

Außen Ø in mm:
Steigung:
Nenngröße:

-

Außen Ø in mm:
Steigung:
Nenngröße:

M40

Außen Ø in mm:

40,0

Steigung:

1,5

Nenngröße:

PG36

Außen Ø in mm:

47,0

Steigung:

1,588

Nenngröße:

M50

Außen Ø in mm:

50,0

Steigung:

1,5

Nenngröße:

PG42

Außen Ø in mm:

54,0

Steigung:

1,588

Nenngröße:

-

Außen Ø in mm:
Steigung:
Nenngröße:

PG48

Außen Ø in mm:

59,3

Steigung:

1,588

Nenngröße:

-

Außen Ø in mm:
Steigung:
Nenngröße:

-

Außen Ø in mm:
Steigung:
Nenngröße:

M63

Außen Ø in mm:

63,0

Steigung:

1,5

PG Gewinde nach DIN 40430

M Gewinde nach EN 60423 bzw. IEC 423 oder BS 6053 ISO 68/DIN13

FAQ - häufig gestellte Fragen Wellrohr Verschraubungen

Was sind Eigenschaften von Wellrohr Verschraubungen?
Verschraubungen für Wellrohre lassen sich einfach montieren und befestigen. Sie sind mechanisch sehr stabil, verdrehsicher und können je nach Kabelgang in gerader oder gewinkelter Bauform eingesetzt werden.

Welche Größen gibt es bei Wellrohr Verschraubungen?
Verschraubungen gibt es von 10mm bis hin zu Jumbo Schläuchen mit 106mm Durchmesser.

Wofür werden Wellrohr Verschraubungen benötigt?
Sie werden zur Montage eines Schutzschlauchs an den Stechverbinder, das Gehäuse oder durch die Wand benötigt.

Wie ist ein Wellrohr Verschraubung für Flexa Schutzschläuche aufgebaut?
Eine Verschraubung besteht aus einem Grundkörper, einem Gehäuse und einer Mutter.

Was sollte bei der Auswahl beachtet werden?
Die Auswahl ist abhängig von der Gewindegröße und den Anforderungen an mechanische Stabilität. Auch die Bauform ist entscheidend.