ÖLFLEX FD 855 P PUR-Mantel

13 Produkte gefunden
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Ölflex FD 855 P – ungeschirmte Leitung für Energieketten in rauen Umgebungen

Leitungen für Energieketten müssen besonders elastisch sein – solche für anspruchsvolle Umgebungsbedingungen sollten möglichst robust sein gegen mechanische und chemische Beanspruchung. Die Ölflex FD 855 P kombiniert beide Eigenschaften. Sie eignet sich somit für die Installation in Energieführungsketten, die in rauen industriellen Umgebungen arbeiten. Das können Umgebungen sein, wo sie Fetten, Ölen, Kühlschmiermitteln, Staub und Schmutz ausgesetzt sind. Die hohe Abriebbeständigkeit des PUR-Mantels gewährleistet in jeder Situation die lange Lebensdauer. Auch für den Außenbereich ist es geeignet. Beachten Sie bitte, dass dieses Kabel ungeschirmt ist. Für hohe Isolation gegen elektromagnetische Störeinflüsse empfiehlt sich das Ölflex FD 855 CP. Das ist eine geschirmte Ausführung bei sonst gleichen Eigenschaften wie das Ölflex FD 855 P.

Anwendungsgebiet - Geeignet für Nass- und Außenbereiche

Dieses Ölflex-Kabel ist so gut geschützt gegen Feuchtigkeit, dass es sich für den Nassbereich von Werkzeugmaschinen eignet. Es ist anwendbar auf Transfer- und Fließbändern, Fertigungs- und Montagestraßen. Auch gegen Öl und Bohrflüssigkeit ist das Kabel beständig, was die Nutzung bei der Erdöl- und Erdgasgewinnung unterstützt. Die robuste und flexible Bauweise dieses Ölflex Kabels ermöglicht zudem die Nutzung in mobilen Arbeitsmaschinen, sei es für die Halle oder den Außenbereich. Ein großer Vorteil dabei ist die Eignung für hochdynamische Anwendungen. Es toleriert lange Verfahrwege und hohe Beschleunigungen. So kann das Ölflex FD 855 P die Energieversorgung zum Beispiel von schnellen Montage- und Bestückungsautomaten übernehmen. Das unterstützt den wirtschaftlichen Betrieb solcher Maschinen. Denn die Anschluss- und Steuerleitung erlaubt den Betrieb solcher Maschinen mit höchster Arbeitsgeschwindigkeit. Zudem ermöglicht es außergewöhnlich geringe Biegeradien von 5 x Außendurchmesser (AD) bewegt und 3 x AD fest verlegt. Die Fakten und Beispiele zeigen, wie vielfältig das Ölflex FD 855 P auch unter erschwerten Bedingungen eingesetzt werden kann.

Eigenschaften - Hohe Flexibilität auch bei niedrigen Temperaturen

Das Ölflex FD 855 P ist eine Anschluss- und Steuerleitung mit vielen positiven Eigenschaften. Es ist halogenfrei und flammwidrig nach IEC 60332-1-2. Die Nennspannung beträgt 300/500 V nach IEC und 1000 V nach UL. Als Prüfspannung ist 3000 V definiert. Der Temperaturbereich beträgt bei bewegter Nutzung -40 °C bis + 80 °C. Damit zeigt die Leitung eine bemerkenswert hohe Kälteflexibilität. Dem Einsatz in Kühllagern steht von daher nichts im Wege. Für die Nutzung in solchen sauberen Umgebungen spricht auch der geringe Partikelabrieb bei Anwendung in Energieketten. Aber auch für den Export in Regionen mit extremem Klima bietet sich dieses Ölflex-Kabel an. Denn es toleriert alle Klimazonen von der Arktis bis zur Sahara.

Vorbereitet für internationale Anwendung

Apropos Export: Diese Leitung verfügt über mehrere Listungen und Zertifizierungen. Das erleichtert die Nutzung in Märkten wie USA und Kanada. So ist sie in den USA als UL AWM Style 21576 gelistet. Für Kanada liegt eine Listung als cUL AWM Style I/II A FT2 vor. Lapp selbst ist als UL File No. E63634 registriert. Damit verfügen die prüfenden Behörden über die wichtigsten Informationen über das Ölflex FD 855 P.

Das Angebot der Stecker Express GmbH richtet sich ausschließlich an gewerbliche Kunden. Sämtliche auf den Detailseiten ausgewiesenen Preise sind rein netto. Die anfallende Mehrwertsteuer wird beim Bestellabschluss und auf Ihrer Rechnung separat ausgewiesen. Der Kupferzuschlag bzw. Materialteuerungszuschlag auf Einzelartikel und stückgeführte Ware für Messing und andere Metalle wird Ihnen auf der Produktdetailseite und vor der Bestellung im Warenkorb angezeigt.